06.Februar 2020

Jahresanfang 2020:

Ich hoffe, Sie haben den Jahreswechsel gut überstanden : - )

Unsere Bienenvölker sind bisher fit über den Winter gekommen, mal sehen, wie sich das Frühjahr entwickelt... es ist für ein Bienenvolk die schwierigste Zeit im Jahr, denn die (schon alten) Winterbienen müssen nun auch noch einen Kraftakt vollbringen und Jungbienen aufziehen...

Daher sollten wir alle Insekten in unseren Gärten unterstützen und zahlreiche blühende Gehölze/ Wildpflanzen jetzt pflanzen.

 

Ausserdem suchen meine Völker im Frühjahr weitere Standplätze, wer einen Stellplatz (am besten anfahrbar) zur Bienenhaltung zur Verfügung stellen möchte, ich freue mich über Ihre Angebote...

Sicherlich werden Ihnen dann die Bienen den Tag mit dem einen oder anderen feinen Glas Honig den Tag versüssen... : - )

07.Juli 2019

Faszinierende Symmetrie schöpft faszinierenden Honig
Faszinierende Symmetrie schöpft faszinierenden Honig

Die Akazienblüte war reichlich und ist nun schon seit einiger Zeit vergangen. Derzeit laben sich die Bienen an Kornblumen und Phacelia (Bienenfreund). Weitere Honigbringer sind Lorbeer, Kolkwitzie, Pfeifenstrauch und Sommerspiere die mich heute bei meinem Spaziergang durch die Siedlung bezirzt haben.


19.Mai 2019 - Wanderung in den späten Raps

In dichten Nebelschwaden sind unsere Bienenvölker an einem Rapsschlag angekommen.

Es ist eine wunderschöne alte französische Sorte mit großen duftenden Blüten, die etwa zwei Meter hoch wird.

Mit Absprache des Landwirts fand keine Insektizidspritzung statt.

Die vielen Rapsglanzkäfer bestätigen uns das. Der Rapsertrag wird für den Landwird dennoch höher sein, durch die Bestäubungsleistung unserer Bienchen.

7 Käfer auf einem Blütenstand



18.Mai 2019

Bücherskorpion
Bücherskorpion

Juhu, ich habe ihn endlich in einem unserer Völker entdeckt, den Varoamilben fressenden Bücherskorpion!

Er schaut aus wie eine Zecke mit großen Scherenhänden. :D

Dieses Jahr ist ein echtes Schwarmjahr das merken wohl die meisten Imker. Hier seht ihr den 3. Schwarm an der gleichen Stelle hängen. Das macht es uns schön einfach. :) 

Es heißt: "Schwarmjahre sind Waldtrachtjahre."

Na wir werden es sehen, aber die Lauspopulation auf jeglichen Bäumen und Sträuchern ist auffällig hoch.

Bioland-Imkerei Blütentau

B.sc.agr.  Daniel Weigel

bluetentau@gmx.de

Mobil: 01522/6843357

 

Unsere Adresse im Süden:                                       

Im Tal 17                                                       

72160 Horb - Dießen   

                                          

Unsere Adresse im Norden:

Kottenbrink 79

32052 Herford - Elverdissen

 

Unsere Adresse im Osten:

Wittenberger Straße 16

04880 Greudnitz OT Wörblitz